Ursprung

// wann hattest Du zuletzt Herzklopfen?

Zu Kaisers Zeiten … Schon im 15.Jhdrt erwähnte Kaiser Maximilian das Wort Heimat, und das goldene Dachl, das er in der Innsbrucker Altstadt als Symbol der Liebe für seine Gemahlin erbauen ließ und als sichtbares Zeichen zur  Heimat, oder wie Maximilian es ausdrückte, Heimat im Herzen diente.

Unsere Markenlandschaft mit dem Fundament  „HERZ DER BERGE“ : Ist freies durchatmen spürbare Energie aus den Bergen Ist echte Lust am Leben Zeigt die Liebe zum Einfachen, Echten und Wesentlichen

Das HERZ DER BERGE ist ein Qualitätsbeweis, ein Siegel des Vertrauens und ein mit Stolz verbundenes Zeichen. Ein kleiner Anker wenn man so will, aber auf jeden Fall gibt es Halt im täglichen Leben und das ist das WESENTLICHE. HERZ DER BERGE